Zum Inhalt springen Zum Navigationsmenü springen
KLINGER Reflexions-Schauglas Typ HArt.-Nr.glas-reflex-h
An der dem Flüssigkeitskanal zugekehrten Seite des Glases sind Rillen in einem Winkel von 90° eingepresst. Durch den Pressvorgang erhöht sich die Verschleißfestigkeit an den Rillen des Glases; es erreicht durch die so genannte (Presshaut) seine größtmögliche Glätte und Härte und wird außerordentlich widerstandsfähig gegen den Angriff des Kesselwassers.
Artikelnummer Bestand Bruttopreis Größe Abmessungen
060305 V 220 mm x 34 mm x 22 mm
060306 VI 250 mm x 34 mm x 22 mm
060308 VIII 320 mm x 34 mm x 22 mm
060309 IX 190 mm x 34 mm x 22 mm

KLINGER Reflexions-Schaugläser

An der dem Flüssigkeitskanal zugekehrten Seite des Glases sind Rillen in einem Winkel von 90° eingepresst. Durch den Pressvorgang erhöht sich die Verschleißfestigkeit an den Rillen des Glases; es erreicht durch die so genannte (Presshaut) seine größtmögliche Glätte und Härte und wird außerordentlich widerstandsfähig gegen den Angriff des Kesselwassers.

Produktvorteile

  • Ausgezeichnete mechanische Festigkeit
  • Langfristig beständig gegen Laugen, Säuren und Kesselwasser
  • Bestehen auch strengste Qualitätskontrollen
  • Höchste Glasreinheit und Maßgenauigkeit
  • Nach den gängigsten Normen zertifiziert

Einsatzbereiche Reflexions-Schauglas

Bis 35 bar Sattdampf sind Reflexionsgläser die optimale Lösung. Sie sind widerstandsfähig und bieten eine einwandfreie deutliche Anzeige. Bei allen anderen Medien sind Reflexionsgläser bis 400 bar bzw. 400 °C einsetzbar.

Reflexionsglastypen

Es gibt drei verschiedene Typen von Reflexionsschaugläsern: A, B und H.
Abmessungen, Gewichte und Einsatzbereiche der einzelnen Typen entnehmen Sie bitte dem Produktkatalog.

Schaugläser
Type H  
Dichtungsmaterial KLINGER® Graphit Laminat SLS  
Breite 34  mm
Dicke 22  mm
Glasbeilage KLINGERSIL® C-4430  
Allgemeine Informationen
Materialien Borosilikatglas  
Standard ÖNORM M 7354 bzw. DIN 7081  
Hersteller KLINGER Fluid Control